Stöbern Sie durch unsere Angebote

Kategorien

Shops

Die wilden Fußballkerle - Juli die Viererkette
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vierte Band der beliebten Serie um die Wilden Fußballkerle!Wow! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Fußballkerle: Ihr Boltzplatz ist kein Boltzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und mit Feuereifer dabei. Nur Juli ist in letzter Zeit so bedrückt. Was keiner von seinen Freunden weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst ... Der vierte Band der beliebten Serie um die Wilden Fußballkerle!Wow! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Fußballkerle: Ihr Boltzplatz ist kein Boltzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und mit Feuereifer dabei. Nur Juli ist in letzter Zeit so bedrückt. Was keiner von seinen Freunden weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst ...

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
125 Jahre Fortuna
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Fortuna Düsseldorf ist kein Verein für Erfolgsfans, sondern einer für echte Anhänger, die mit ihrem Klub durch dick und dünn gehen. Die Fortuna blickt auf Meisterschaften und Pokalsiege zurück, aber auch auf einen Abstieg in die vierte Liga noch vor wenigen Jahren. Und darf im Mai 2020 das ehrwürdige 125. Jubiläum feiern. Die vorliegende Chronik erzählt die wechselwolle Vereinsgeschichte und würdigt dabei in vielen Porträts (nicht nur) die Fußballer, die am Flinger Broich ihren Stempel hinterlassen haben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
125 Jahre Fortuna
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fortuna Düsseldorf ist kein Verein für Erfolgsfans, sondern einer für echte Anhänger, die mit ihrem Klub durch dick und dünn gehen. Die Fortuna blickt auf Meisterschaften und Pokalsiege zurück, aber auch auf einen Abstieg in die vierte Liga noch vor wenigen Jahren. Und darf im Mai 2020 das ehrwürdige 125. Jubiläum feiern. Die vorliegende Chronik erzählt die wechselwolle Vereinsgeschichte und würdigt dabei in vielen Porträts (nicht nur) die Fußballer, die am Flinger Broich ihren Stempel hinterlassen haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Immer erste Klasse
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hamburger SV gilt als "Dinosaurier der Bundesliga" - denn er ist der einzige Verein, der von Anfang an ununterbrochen dabei war. Auch in den Jahrzehnten davor spielte er ausschließlich in der höchstmöglichen Liga. Diese "Erstklassigkeit" passt zum historischen Image eines etwas feineren, hanseatischen Klubs.Werner Skrentny und Jens R. Prüß gelten als die Buchautoren mit dem größten Wissen zur gesamten Geschichte des HSV. Ihr Buch "Immer erste Klasse" setzte bei seinem Ersterscheinen neue Maßstäbe für die Aufarbeitung einer kompletten Vereinshistorie. Vollständig überarbeitet und sorgsam aktualisiert geht es nun in die vierte Auflage.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Immer erste Klasse
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hamburger SV gilt als "Dinosaurier der Bundesliga" - denn er ist der einzige Verein, der von Anfang an ununterbrochen dabei war. Auch in den Jahrzehnten davor spielte er ausschließlich in der höchstmöglichen Liga. Diese "Erstklassigkeit" passt zum historischen Image eines etwas feineren, hanseatischen Klubs.Werner Skrentny und Jens R. Prüß gelten als die Buchautoren mit dem größten Wissen zur gesamten Geschichte des HSV. Ihr Buch "Immer erste Klasse" setzte bei seinem Ersterscheinen neue Maßstäbe für die Aufarbeitung einer kompletten Vereinshistorie. Vollständig überarbeitet und sorgsam aktualisiert geht es nun in die vierte Auflage.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die wilden Fußballkerle: Juli die Vierer...
5,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der vierte Band der beliebten Serie um die Wilden Fußballkerle!Wow! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Fußballkerle: Ihr Boltzplatz ist kein Boltzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und mit Feuereifer dabei. Nur Juli ist in letzter Zeit so bedrückt. Was keiner von seinen Freunden weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst ..."In Sachen Lesespaß und Spannung sind die 'Wilden Kerle' unschlagbar."Kölnische RundschauJoachim Masannek, Jahrgang 1960, arbeitete nach seinem Regiestudium an der HFF ab 1989 zunächst als Ausstatter und Kameramann bei diversen Film- und Fernsehproduktionen. Er ist Kinder- und Drehbuchautor.

Anbieter: myToys
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der israelisch-ägyptische Friedensprozess
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nahost-Konflikt ist ein bis heute ungelöster Regionalkonflikt mit internationalen Ausmaßen. Die Gründung Israels 1948 führte zu sechs Kriegen mit einigen der benachbarten arabischen Staaten sowie zu bewaffneten Konflikten zwischen Israelis und der palästinensischen Bevölkerung. Lokal, regional und global agierende Akteure prägen den Konflikt, ebenso wie die vielfältigen Austragungsformen, die von militärischen Operationen bis hin zu Selbstmordattentaten reichen.Eine wichtige Weichenstellung in der Lösung des israelisch-arabischen Konflikts stellt der separate Friedensschluss von Israel und Ägypten am 26. März 1979 dar. Trotz des Camp-David-Abkommens, welches als Beispiel für weitere Friedensverhandlungen galt, gelang es beiden Konfliktparteien nicht, Vertrauen aufzubauen. Die Beziehungen blieben weiterhin kühl, so dass man hier von einem kalten Frieden sprechen kann.Durch das Camp-David-Abkommen erhielt Ägypten die erdölreiche Sinai-Halbinsel zurück, welche Israel seit dem Sechstagekrieg besetzt hatte. Überdies hat Ägypten den Staat Israel anerkannt, was im Dissens zu den verbündeten arabischen Staaten stand. Dieser Separatfrieden kostete Ägypten für zehn Jahre die Mitgliedschaft in der Arabischen Liga und jahrelange Isolation in der arabischen Welt. Das wirft die Frage auf, warum Israel und Ägypten einen separaten Frieden geschlossen haben, bei dem Ägypten eine Isolation von den arabischen Verbündeten und Israel die Aufgabe der strategisch und ökonomisch wichtigen Sinai-Halbinsel in Kauf nahmen. Es liegt die Vermutung nahe, dass externe Akteure maßgeblich auf beide Staaten eingewirkt und damit im Friedensprozess eine wichtige Rolle gespielt haben. Innerstaatliche Faktoren dürften zwar für das demokratische Israel von Bedeutung gewesen sein, aber nicht für das damals autokratische Ägypten. Überdies haben die israelischen Eroberungen des Sechstagekrieges dem Land einen Verhandlungsspielraum eröffnet, da Israel nun die besetzten Gebiete als Faustpfand besaß.Diese Arbeit beschränkt sich auf den Teilaspekt des israelisch-ägyptischen Konflikts. Der Friedensprozess wird hierbei genauer untersucht. Um die Frage des Friedensschlusses zu beantworten, wird zunächst die Konfliktregion Naher Osten definiert. Außerdem werden der Yom-Kippur-Krieg und dessen Auswirkungen geschildert, da der vierte Nahost-Krieg die Ausgangslage für den folgenden Friedensprozess darstellt. Im zweiten Kapitel werden die Konfliktparteien Israel und Ägypten, sowie die externen Akteure USA, die Vereinten Nationen und Saudi-Arabien analysiert. Danach steht im dritten Kapitel der Friedensprozess im Blickpunkt. Hier werden die Friedensverhandlungen sowie die Verhandelbarkeit der einzelnen Vertragspunkte untersucht. Das vierte Kapitel behandelt den Friedensprozess aus liberaler und realpolitischer Perspektive. Hierbei stehen auf der einen Seite Frieden als Elitenprojekt und der Einfluss externer Faktoren im Kern der Analyse und auf der anderen Seite werden innerstaatliche Determinanten näher erörtert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der israelisch-ägyptische Friedensprozess
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nahost-Konflikt ist ein bis heute ungelöster Regionalkonflikt mit internationalen Ausmaßen. Die Gründung Israels 1948 führte zu sechs Kriegen mit einigen der benachbarten arabischen Staaten sowie zu bewaffneten Konflikten zwischen Israelis und der palästinensischen Bevölkerung. Lokal, regional und global agierende Akteure prägen den Konflikt, ebenso wie die vielfältigen Austragungsformen, die von militärischen Operationen bis hin zu Selbstmordattentaten reichen.Eine wichtige Weichenstellung in der Lösung des israelisch-arabischen Konflikts stellt der separate Friedensschluss von Israel und Ägypten am 26. März 1979 dar. Trotz des Camp-David-Abkommens, welches als Beispiel für weitere Friedensverhandlungen galt, gelang es beiden Konfliktparteien nicht, Vertrauen aufzubauen. Die Beziehungen blieben weiterhin kühl, so dass man hier von einem kalten Frieden sprechen kann.Durch das Camp-David-Abkommen erhielt Ägypten die erdölreiche Sinai-Halbinsel zurück, welche Israel seit dem Sechstagekrieg besetzt hatte. Überdies hat Ägypten den Staat Israel anerkannt, was im Dissens zu den verbündeten arabischen Staaten stand. Dieser Separatfrieden kostete Ägypten für zehn Jahre die Mitgliedschaft in der Arabischen Liga und jahrelange Isolation in der arabischen Welt. Das wirft die Frage auf, warum Israel und Ägypten einen separaten Frieden geschlossen haben, bei dem Ägypten eine Isolation von den arabischen Verbündeten und Israel die Aufgabe der strategisch und ökonomisch wichtigen Sinai-Halbinsel in Kauf nahmen. Es liegt die Vermutung nahe, dass externe Akteure maßgeblich auf beide Staaten eingewirkt und damit im Friedensprozess eine wichtige Rolle gespielt haben. Innerstaatliche Faktoren dürften zwar für das demokratische Israel von Bedeutung gewesen sein, aber nicht für das damals autokratische Ägypten. Überdies haben die israelischen Eroberungen des Sechstagekrieges dem Land einen Verhandlungsspielraum eröffnet, da Israel nun die besetzten Gebiete als Faustpfand besaß.Diese Arbeit beschränkt sich auf den Teilaspekt des israelisch-ägyptischen Konflikts. Der Friedensprozess wird hierbei genauer untersucht. Um die Frage des Friedensschlusses zu beantworten, wird zunächst die Konfliktregion Naher Osten definiert. Außerdem werden der Yom-Kippur-Krieg und dessen Auswirkungen geschildert, da der vierte Nahost-Krieg die Ausgangslage für den folgenden Friedensprozess darstellt. Im zweiten Kapitel werden die Konfliktparteien Israel und Ägypten, sowie die externen Akteure USA, die Vereinten Nationen und Saudi-Arabien analysiert. Danach steht im dritten Kapitel der Friedensprozess im Blickpunkt. Hier werden die Friedensverhandlungen sowie die Verhandelbarkeit der einzelnen Vertragspunkte untersucht. Das vierte Kapitel behandelt den Friedensprozess aus liberaler und realpolitischer Perspektive. Hierbei stehen auf der einen Seite Frieden als Elitenprojekt und der Einfluss externer Faktoren im Kern der Analyse und auf der anderen Seite werden innerstaatliche Determinanten näher erörtert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Juli die Viererkette / Die Wilden Fußballkerle ...
5,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vierte Band der beliebten Serie um die Wilden Fußballkerle!Wow! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Fußballkerle: Ihr Boltzplatz ist kein Boltzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und mit Feuereifer dabei. Nur Juli ist in letzter Zeit so bedrückt. Was keiner von seinen Freunden weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst ... Der vierte Band der beliebten Serie um die Wilden Fußballkerle!Wow! Nach den Ferien wartet eine Riesenüberraschung auf die Wilden Fußballkerle: Ihr Boltzplatz ist kein Boltzplatz mehr, sondern ein richtiges Stadion! Mit einer tollen Flutlichtanlage! Und dann spielen die wilden Kicker auch noch in einer eigenen Liga. Natürlich sind alle mächtig stolz und mit Feuereifer dabei. Nur Juli ist in letzter Zeit so bedrückt. Was keiner von seinen Freunden weiß: Juli wird von der fiesen Bande um den Dicken Michi erpresst ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot